Kinderlehrgang in Wennigsen

Veröffentlicht zum 29.04.2018

Am Sonntag den 29. April 2018 wurde es voll in der Turnhalle am Lindenfelde, direkt gegenüber der TA WingTsun Schule Wennigsen. Zahlreiche Schüler aus Barsinghausen, Lehrte und Wennigsen kamen um an dem spannenden Lehrgang von dem DaiSiHing Ömer, dem SiHing Enes und dem SiHing Tim teilzunehmen! Nach munteren zwei Stunden Lehrgang mit Prüfungsmöglichkeit, konnten sich die Kinder an dem, von ihren Eltern gestellten, Buffet mit Leckereien stärken, bevor es anschließend für einige Kinder beim Bodenwettkampf darum ging, das eigene Können gegen andere zu testen. Dabei stand der Spaß im Vordergrund und jedes Kind freute sich über eine tolle Medaille am Ende. Das TA WingTsun Team Wennigsen bedankt sich für die tolle und großartige Teilnahme an diesem Event und die super Zusammenarbeit mit den beiden Schulen Barsinghausen und Lehrte.

Prüfungslehrgang mit Si-Fu

Veröffentlicht zum 22.04.2018

Am Sonntag fand der Prüfungslehrgang mit SiGung Turan Ataseven statt. Wir gratulieren allen zu ihrer bestandenen Prüfung!

Erster TAWa Lehrgang des Jahres

Veröffentlicht zum 13.01.2018

Für den ersten TAWa Lehrgang des Jahres erhielt SiHing Enes die ehrenhafte Aufgabe den Lehrgang zu leiten und die Prüfungen abzunehmen. Thema des Lehrgangs war die Vertiefung in die einzelnen Schülergrade. Es ging von Schlag und Stichangriffen auf den Kopf und den Körper bis hin zum Umgang und den Kampf mit 2 Stöckern. Motivierte Schüler aus vielen unterschiedlichen TA WingTsun Schulen nahmen teil um ihr Wissen zu erweitern und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Wir gratulieren allen TAWa Schülern für ihre bestandenen Prüfungen und wünschen ihnen weiterhin viel Spaß!

TA WingTsun Training in Malaga/Spanien

Veröffentlicht zum 01.01.2018

Zum bereits dritten mal flog SiFu Jörg nun an die Costa del Sol, um hoch motivierten Schülern die nächsten Schritte des TA WingTsun zu lehren. Auch wenn es zunächst mühsam erscheinen mag eine Schule von Deutschland aus zu unterstützen, bestätigte sich auch dieses mal wieder, dass es gut ist so etwas zu tun. Ein höchst motivierter SiHing Salva saugte offensichtlich jede Bewegung, jede Technik und jedes Wort mit selten erlebter Intensität auf. Zwei bis drei, je zweistündige Trainingseinheiten, die meißt in die Verlängerung gingen, an jeden der drei Tage, liessen genug Kampfkunst zum nacharbeiten in der kleinen Schule an der Costa del Sol und es wird sicher wieder einen Freude sein diese fleißigen Schüler in ein paar Monaten wieder zu besuchen.

TA WingTsun Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Veröffentlicht zum 30.12.2017

Das Jahr  2017 liegt gerade hinter uns und der letzte TA WingTsun Selbstverteidigungskurs im November  zeigte wieder große Beteiligung. In den letzten fünf Jahren entwickelte das Interesse an diesen speziellen Kursen für Frauen eine große Eigendynamik. So nahmen nicht nur Frauen und Mädchen aus Hannover an den Frauenkursen teil, sondern reisten auch aus Osnabrück, Magdeburg, Wolfsburg, Helmstedt, Hildesheim, Hänigsen bei Uetze, Wennigsen, Gifhorn und Seelze an.
Die Beliebtheit  und Entwicklung der TA WingTsun Selbstverteidigungskurse kann man nicht nur an der Reiseentfernung beobachten. Auch viele weitere Projekte, die sich um dieses wichtige Thema drehten, bestätigen das: Besuch von einer Gruppe FSJ lern aus ganz  Deutschland, FerienCard Hannover, E-Jugend Mädchenfußballmannschaft des HSC, Selbstverteidigungskurs für Schüler/innen und  Selbstverteidigungsworkshops für Kindergeburtstage. Einige Kurse finden anonym, an unterschiedlichsten Orten statt, um Teilnehmerinnen aus  Frauen-Beratungsstellen zu schützen, mit denen wir vertraulich zusammenarbeiten.

Folgende Kriterien empfanden Frauen und Mädchen als besonders gut:
-    eine weibliche Kursleiterin
-    eine Männerfreie Zone
-    geschützte Kursräume
-    individuelles Eingehen auf jede einzelne Kursteilnehmerin
-    Alter, Kultur, Körpereigenschaften spielen hier keine Rolle, es gibt nur Frauen und Mädchen, die alle das Recht haben „Nein“ zu sagen
-    Ausprobieren dürfen ohne ausgelacht zu werden, dabei seine eigenen Grenzen kennen lernen
-    Motivation zum Selbstverteidigen, dabei Spaß haben und lachen dürfen

Weihnachtsfeier und Abschlusstraining 2017

Veröffentlicht zum 19.12.2017

Zum Abschluss des Jahres gab es ein gemeinsames Training mit allen Gruppen. Dabei haben die Kinder die Gelegenheit gehabt, auch einmal mit den Großen gemeinsam zu trainieren und sich begeistern zu lassen. Für die Erwachsenen war es eine Abwechselung mit den Kids ein spielerisch ereignisreiches Training zu genießen.

Nach dem Training gab es natürlich auch eine Weihnachtsfeier mit einem offenen Buffet, wo sich jeder bedienen durfte. Durch Bastel- und Malaufgaben wurde den Kindern auch nicht langweilig. Außerdem war es möglich in Aufsicht vom SiHing oder erfahreneren und älteren Schülern auf den Matten Bodenkämpfe zu machen.

Wir wünschen allen ein  frohes Fest und einen guten Rutsch!

WTI Verband eingeladen bei Bundestagsabgeordneten und SPD-Politikern

Veröffentlicht zum 08.12.2017

Bei dem jährlichen Höhepunkt des SPD Ortsverein Südstadt-Bult – dem “Roten Grünkohlessen” – war auch unser WTI Kampfkunstverband vertreten. Bei einer Feier mit Jubiliaren, Ehrungen, Jahresrückblicke und einer Rede von dem Bundestagsabgeordneten Matthias Miersch zu aktuellen politischen Themen waren SiHing Dominik und SiHing Serhat als Repräsentanten des TA WingTsuns vor Ort und freuten sich über reichlich positive Resonanzen aus den politischen Reihen. Dabei wurde in geselliger Runde gemeinsam Grünkohl verspeist und einige neue Bekanntschaften gemacht. Was dabei auffiel: In den Kreisen der Stadtpolitik ist unser TA WingTsun durch tolle Aktionen der vergangenen Jahre wohl bekannt und unsere Werte und Ziele erstrebenswert. So freuen sich die Politiker auch in Zukunft auf Aktionen und Projekte unseres Verbandes und stehen mit ihrer Unterstützung gerne zur Seite.
Ein gelungener Abend an dem sich die SiHings besonders freuten und dankbar sind, dass unser SiGung Ihnen die Aufgabe überlies den WTI-Verband zu repräsentieren. Über zukünftigen Treffen, Besuche und Einladungen wird sich bereits gefreut, wenn es wieder heißt: TAWTmeetsPolitics!

Kinderprüfung und Wettkämpfe

Veröffentlicht zum 11.11.2017

Mit Tatendrang, Leidenschaft, spürbarer knisternder Aufregung und ganz viel Spaß, vergingen die zwei Stunden  Prüfungslehrgang, unter der fachkundigen Anleitung der Ausbilder wie im Flug. Nach fleißigem Training fand die Freude der Kinder nun endlich einen erfolgreichen Abschluss der ersten Hälfte des Lehrganges, nämlich der Entgegennahme der herbeigesehnten Urkunden. Die strahlenden Gesichter der stolzen Kinder hinterließen dabei nicht nur bei den Prüfern ihre Spuren, sondern wirkten natürlich auch ansteckend auf die anwesenden Eltern und Großeltern.

 

Das von zahlreichen Helfern liebevoll zubereitete Buffet sorgte während der Pause für eine kleine Stärkung und bot allen Anwesenden eine Gelegenheit zum angeregten Austausch in der TA WingTsun Familie.

 

Nach der Pause ging es direkt mit den Bodenwettkämpfen der Kinder weiter. Unterstützt vor Ort von Mitgliedern des ASB aus Barsinghausen, welche glücklicherweise zu diesem Anlass keine Verletzungen zu versorgen hatten, konnten Eltern und Helfer nicht nur äußerst faire Kämpfe, sondern besonders bei den jüngeren Teilnehmerinnen und Teilnehmern überraschend viel Mut und Durchhaltevermögen beobachten. Anhand dieser wunderbaren Veranstaltung sieht man, was für Werte im TA WingTsun Verband gelebt werden: Familiärer Umgang miteinander, Fairness, Respekt, Höflichkeit, Hilfsbereitschaft und vieles mehr!

 

In diesen Tagen blicken Ausrichter und Teilnehmer auf einen Tag voller Freude, Wertschätzung und Zusammenhalt zurück und freuen sich bereits jetzt schon auf den nächsten Lehrgang!

Vorführung: Stadtjugendring in Lehrte

Veröffentlicht zum 09.09.2017

Die Kinder- und Jugendgruppen der lokalen Schule wurden vom Stadtjugendring, welche ein Stadtfest organisierte, zum Wochendende zu einer Vorführung eingeladen. Die motivierten Schülerinnen und Schüler übten mit ihrem SiHing (Trainer) ihre Vorführungen, um sowohl technische Dinge, als auch Selbstverteidigungssituationen zu präsentieren.

Ferein-Pass-Aktion: Selbstvereidigung für Kinder

Veröffentlicht zum 25.07.2017

Auch in den Sommerferien waren wir schön fleißig. Zuerst musste sich jeder laut und selbstbewusst vorstellen. Die Kinder lernten selbstbewusster aufzutreten und sich selbst zu behaupten. Sie ließen keinen Angreifer an sich rankommen, sodass sie jederzeit sicher sein sollten. Es wurden auch Abwehrsitiuationen und Befreiungen geübt. So wurde gelehrt, wie sie sich verhalten sollen, wenn sie bedrängt oder sogar angegriffen werden. Mit dem neuen Wissen waren die Kinder glücklich und zufrieden.

Vorführungen beim Stadtfest in Lehrte

Veröffentlicht zum 11.06.2017

Bei dem diesjährigen Stadtfest in Lehrte konnten unterschiedliche Vorführungen von den Gruppen unserer lokalen Schule präsentiert werden. Es wurden zwei Bühnen aufgebaut, wo alltägliche Selbstverteidigungssitiuationen zur Schau gebracht wurden. Dabei sind auch die Kinder und Jugendlichen besonders aufgefallen.

Türkei-Lehrgang 2017 und SiTA-Fest 2017 in Konya

Veröffentlicht zum 29.05.2017

Der Türkeilehrgang war auch in diesem Jahr sehr aufregend. Gleich am ersten Tag sind die TA WingTsun'ler aus Deutschland von Antalya nach Konya gereist, um das traditionelle SiTA-Fest zu besuchen. Neben den Prüfungen gab es auch schöne Vorführungen und Wettkämpfe, wie auch ein leckeres offenes Buffet. Ein sehr schön organisiertes Fest, bei dem Teilnehmer aus Deutschland und der Türkei einen sowohl lehrreichen, als auch unterhaltsamen Tag genießen konnten.

 

An den folgenden Tagen wurde immer bei schönem sonnigen Wetter unter Leitung vom Verbandsleiter SiGung Turan Ataseven von 10 - 13 Uhr trainiert. Später konnte jeder seinen Tag frei gestalten, ob am Strand oder bei anderen Aktivitäten, die die große Hotelanlage zu bieten hatte.

Übungsleiter und Lat-Sao Lehrgang 5

Veröffentlicht zum 29.04.2017

Am letzten Samstag im April fand in der TA WingTsun Zentrale ein weiterer Übungsleiter und Lat-Sao Lehrgang statt. Unter der Anleitung von SiGung Turan persönlich widmeten sich die zahlreich erschienenen TA WingTsun-Schülerinnen und Schüler dem 5. Schülerprogramm des TA WingTsun Systems. SiGung thematisierte dabei nicht nur relevante Grundlagen, sondern machte auch auf einige Details aufmerksam, welche das Staunen der Schülerinnen und Schüler im Raum buchstäblich hörbar machten. Im zweiten Teil des Lehrgangs wurde das bisher Geübte dann fleißig angewendet. Die Expertise unseres SiGungs konnte dabei hautnah erlebt werden, was die Motivation der TeilnehmerInnen anfeuerte und zu nassen Shirts und strahlenden Gesichtern führte. Mit viel Freude wurde so bis zum letzten Funken Energie trainiert.

TA WingTsun Prüfungslehrgang

Veröffentlicht zum 02.04.2017

An einem bewölkten, aber doch recht milden Sonntag fanden sich TA WignTsun-Schüler/innen und Ausbilder diverser TA Wing Tsun Schulen im neuen Anbau des Turn Klubs Hannover ein,  um am zweiten Prüfungslehrgang  des Jahres teilzunehmen. Für die einen war dies die erste Teilnahme schlechthin, für die anderen längst reine Routine und manch einer nutzte den  Lehrgang auch einfach als gute Trainingsmöglichkeit, um Neues zu erlernen.

Die vier Trainingsstunden waren für Körper und Geist der Teilnehmer anstrengend und fordernd, vergingen jedoch wie Fluge.
Der Lehrgang schloss mit der Aushändigung der Prüfungsurkunden durch SiGung Turan ab.
Passend dazu: Die warmen Sonnenstrahlen durchbrachen den trüben und bewölkten Himmel, sodass die erschöpften Schüler/innen die Sonne den verbleibenden Tag lang  noch genießen konnten.

Prüfungslehrgang für Kinder und Jugendliche

Veröffentlicht zum 26.03.2017

Der Prüfungslehrgang für die Kinder und Jugendlichen in der lokalen Schule unter der Leitung von SiHing Muhammed Ataseven war ein voller Erfolg. Viele aufgeregte Schülerinnen und Schüler haben ihre Aufgaben eifrig bewältigt und ihr Prüfung bestanden.
Wir danken SiHing Muhammed und den unterstützenden SiHings für den spannenden Lehrgang.

Lehrgang zum Kinder- und Jugendtraining Teil I

Veröffentlicht zum 18. März 2017

Am Samstag, den 18. März  fand der erste Teil des Lehrgangs zum Thema ” TA WingTsun – Kinder- und Jugendtraining ” statt.

Der Seminarleiter, Si-Hing Cengizhan Ileri aus Nürnberg, gewährte den Seminarteilnehmern/ innen einen grundlegenden Einblick in die theoretische Basis. Dieses Grundwissen über die Rahmenbedingungen im TA WingTsun Training mit Kindern und Jugendlichen ist eine wichtige Voraussetzung, um eigene TA WingTsun Trainingseinheiten professionell , didaktisch begründet, zu planen und umzusetzen. Unter anderem wurden folgende Aspekte aufgegriffen: die heutige Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen, Kindheit heute, Motivation und Motive usw. Während der Austauschphasen in Kleingruppen konnten die Seminarteilnehmer/innen auf eigene Erfahrungen und erlebte Wahrnehmungen zurückgreifen und diese in die Diskussionsrunde miteinbeziehen. Diese Reflexion von eigener Trainertätigkeit und von eigenem Trainerhandeln ist von großer Bedeutung, um professionelles Handeln im TA WingTsun Unterricht zu gewähren und stetig zu verbessern. Besonders nachhaltig waren die praktischen Übungen und der daraus resultierende „A-ha Effekt“ für erlebnisorientiertes und ganzheitliches Lernen. Das umfangreiche Seminar ließ Raum für Ideen und Fragen.

Ina Brinkmann, die TA WingTsun Schulleiterin in Hannover-Davenstedt: „ Bereits der erste Teil des Seminars hat mich sehr bereichert. Ich fühle mich inspiriert und motiviert, mit ganz neuen Ansätzen ins TA WingTsun Training  zu gehen.“
Im zweiten Teil des Seminars, am 17.Juni 2017, werden weitere praktische Ansätze sowohl didaktisch als auch methodisch vorgestellt und in Praxis getestet. Interessenten, die beim ersten Teil des Seminars nicht dabei sein konnten, können trotzdem an dem zweiten Teil des Seminars teilnehmen.

Bodenkampflehrgang

Veröffentlicht zum 11. März 2017

Viele motivierte TA Schüler aus unterschiedlichen Schulen der WTI kamen in Hannovers Südstadt zusammen und trainierten einen Nachmittag lang den TA Bodenkampf. SiFu Jörg, der von unserem Verbandsleiter SiGung Turan speziell für diese Aufgabe eingeteilt wurde, leitete den TA Bodenkampflehrgang.
Angefangen im Stand arbeiteten sich die Teilnehmer Stück für Stück bis an den Boden vor. Stets unter Beachtung der TA Prinzipien konnten alle sehr viel für sich mitnehmen und freuten sich am Ende bereits auf den nächsten Lehrgang.

Sonderlehrgang zur SiuNimTao-Form

Veröffentlicht zum 5. März 2017

Viele TA WingTsun Schüler/innen aus unterschiedlichen Bundesländern sind in die WTI- Zentrale  eingereist, um von ihrem Si-Gung /Si-Fu Turan Ataseven das Wissen über die klassische SiuNimTao–Form zu vertiefen. Geleitet vom Gedanken der Weiterübermittlung der SiuNimTao–Form an die nächste TA WingTsun Generation und der Originalität der SiuNimTao–Form unterrichtete Si-Fu bei diesem Sonderlehrgang unter dem Motto: Um Großes zu leisten, ist das Beherrschen vom Kleinen und Kleinsten notwendig. Vor diesem Hintergrund war die Motivation bei allen Teilnehmern geweckt. Bei seinen Erklärungen legte Si-Fu besonders viel Wert auf die Bedeutung der einzelnen Bewegungen: Mit dem öffnen der Vorkampfstellung bis zu den einzelnen acht Sätzen dieser Form wurde der Weg der Bewegung und sein Ziel erörtert. Mehrfach unterstrich er die Notwendigkeit  der engen Zusammenarbeit zwischen Geist und Körper, damit die Lernprozesse zustande kommen.

Erster Prüfungslehrgang 2017

Veröffentlicht zum 05. Februar 2017

Mit lehrreichen Tipps und Übungen leitete Si-Gung Turan Ataseven den Lehrgang. Von der lokalen Schule waren natürlich auch aufgeregte Schüler dabei, die ihren Schülergrad erhöhen wollten. Ein besonderer Dank geht an Si-Gung Turan Ataseven für den tollen Lehrgang und an SiFu Jörg Aschemann und sein Team, die ihre Schule zur Verfügung gestellt haben und mit im Lehrgang unterstützt haben.

TAWa- Lehrgang mit einem 120 cm Stock

Veröffentlicht zum 15. Januar 2017

Viele motivierte TAWa Schüler trafen sich am Sonntag in der TA WingTsun Schule in Neustadt zusammen, um an dem TAWa Lehrgang teilzunehmen. Beim Lehrgang demonstrierte SiGung eindrucksvoll den Umgang mit einem 120cm Stock. Die Lehrgangsteilnehmer versuchten dabei akribisch genau den Ratschlägen und Anweisungen zu folgen, um sowohl vom reinen Umgang mit der Waffen über Schlag- und Abwehrtechniken bis hin zu konkreten situationsbedingten Handlungsfolgen alles von SiGung präsentierte möglichst

                                                genau aufzunehmen und umzusetzen.

TAWa Lehrgang in Konya

Veröffentlicht zum 6. Dezember 2016

Neben den Übungsleiterlehrgängen des 7., 9. und 10. Schülergrades, gab es unter anderem auch einen TAWa-Lehrgang, der das erste Mal in der Türkei stattgefunden hat. SiHing Enes hat dabei die ehrenhafte Aufgabe von Si-Gung Turan Ataseven bekommen, den Lehrgang anzuleiten. Viele motivierte Schüler haben teilgenommen und aufregende Dinge im Umgang mit der Waffe gelernt. Zusätzlich hat Si-Gung Turan Ataseven eine atemberaubende Vorstellung vom TAWa mit unterschiedlichsten Waffen und Gegenständen vorgeführt. Am Ende waren viele glückliche Gesichter zu sehen. Voller Vorfreude und Aufregung warten wir auf den nächsten TAWa-Lehrgang in Konya.

Das traditionelle SiTA-Fest 2016

Veröffentlicht zum 27. September 2016

Auch in diesem Jahr fand unser traditionelles SiTA-Fest in der hannoverschen Südstadt statt. Früh am vergangenen Sonntagmorgen machten sich die ersten Helfer bereits auf den Weg. Mit einem gut organisiertem Team wurde alles für den Tag vorbereitet, damit der Tag mit einem Prüfungslehrgang für Kinder und Erwachsene aus allen TA WingTsun Schulen aus ganz Deutschland beginnen konnte. Diesen durften ehrenvollerweise die SiFu’s eröffnen, bevor unser SiGung unsere TA WingTsun Familie begrüßte. Während des Lehrgangs steigte die Aufregung der Teilnehmer, da einige unter ihnen SiGung zum ersten Mal hautnah erlebten durften. Nachdem schönen Lehrgang wurde ein kulinarisch sehr vielfältiges und leckeres Buffet eröffnet. Im Anschluss startete das SiTA-Fest für Freunde und Familie mit vielen Vorführungen und Wettkämpfen in das Nachmittagsprogramm. Viele der jungen und erfahrenen Wettkämpfer bereiteten sich seit langem gewissenhaft und regelmäßig im Training auf ihren Einsatz vor SiGung und den Gästen vor. Auch der Bürgermeister der Stadt Hannover und stellvertretende Oberbürgermeister Thomas Hermann wohnte unserem Fest bei und hielt eine herzliche Rede.
Neben den Wettkämpfen gab es noch viele weitere Attraktionen von Sumoringen über Geschicklichkeitsübungen bis hin zu Kinderschminken für unsere Kleinsten. Abgerundet wurde der erlebnisreiche Tag von der Urkundenverleihung persönlich von unserem SiGung. Wir bedanken uns herzlich bei unserem SiGung Turan Ataseven für das Ermöglichen einer derart schönen Zusammenkunft und allen weiteren Organisatoren und Helfern.
Bis zum nächsten SiTA-Fest!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© TA WingTsun Lehrte